Startseite

Blaulicht

23-Jähriger um Bargeld erpresst und bestohlen

Archivartikel

Heidelberg.Am frühen Samstagmorgen wurde ein 23-jähriger Mann von drei Männern angesprochen, nachdem er gegen 5.45 Uhr, in Heidelberg an der Haltestelle Wieblingen-West aus der Straßenbahn ausgestiegen war. In der Folge bedrängte ihn das Trio und zwang ihn, Geld von einem Geldautomaten abzuheben. Nachdem sie mehrere hundert Euro erbeutet hatten und dem 23-Jährigen zudem noch zwei teure Armbänder abgenommen hatten, flüchtete die Täter in zunächst unbekannte Richtung. Erste Ermittlungen führten die Fahnder auf die Spur eines 21-Jährigen aus dem Stadtteil Pfaffengrund, der noch am Samstagvormittag in seiner Wohnung festgenommen wurde.Nach seinen Komplizen wird bereits gefahndet. Die Ermittlungen der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg dauern an. 

Zum Thema