Startseite

26-Jähriger von Unbekannten auf der Straße geschlagen

Archivartikel

Südhessen.Auf seinem Weg nach Hause ist ein 26 Jahre junger Mann am frühen Samstagmorgen (29.8.) in der Darmstädter Straße in Münster in Höhe eines Brunnens von drei unbekannten Personen unvermittelt attackiert und geschlagen worden. Nach ersten Erkenntnissen ereignete sich die Begegnung gegen 5 Uhr, bei der der Mann aus Münster aus noch nicht bekannten Gründen von den drei Tätern zu Boden geschlagen und getreten wurde. Hierbei zog sich der Attackierte Verletzungen im Gesicht zu, die im Anschluss in einem Krankenhaus behandelt werden mussten. Die
Täter traten zu Fuß die Flucht in Richtung Bahnhof an. Einer der Flüchtenden wird als etwa 14 bis 20 Jahre alt beschrieben. Er hatte ein westeuropäisches Erscheinungsbild und war mit einem roten Jogginganzug bekleidet. Die Dezentrale Ermittlungsgruppe in Dieburg hat ein Verfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet. Zeugen, die in diesem Zusammenhang sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich zu melden (Rufnummer 06071/96560).