Startseite

Frankenthal

373 Punkte in Flensburg: Staatsanwaltschaft prüft mögliche Anklage

Archivartikel

Frankenthal.Der Fall eines Autofahrers mit 373 Punkten in der Flensburger Verkehrssünderdatei wird von der Staatsanwaltschaft in Frankenthal geprüft. "Die Sache ist eingegangen und wird derzeit untersucht", sagte ein Justizsprecher in der pfälzischen Stadt. Schon in den nächsten Wochen soll über eine mögliche Anklage entschieden werden. Der Autofahrer muss mit einem Prozess und wohl auch mit einer

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1344 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00