Startseite

38-jähriger nach Einbrüchen und Flucht festgenommen

Archivartikel

Weinheim.Ein 38-jähriger Mann ist am Donnerstagmorgen in Weinheim in zwei Gebäude eingebrochen und nach kurzer Flucht von der Polizei festgenommen worden. Wie die Polizei mitteilte, wurden die Beamten gegen 6 Uhr über den Einbruch in eine Gaststätte am Marktplatz informiert. Vor Ort stellte eine Streifenwagenbesatzung fest, dass auch in das benachbarte Hotel eingebrochen war - und dass sich der Täter noch im Gebäude aufhält. Der Mann griff einen Beamten an und stieß ihn eine Treppe runter, konnte nach wenigen hundert Metern Flucht aber in der Grundelbachstraße überwältigt und festgenommen werden. Aufgrund von eigen- und fremdgefährdenden Verhaltens wurde der 38-Jährige in ein psychatrisches Krankenhaus eingeliefert. Erste Ermittlungen ergaben, dass der Mann in der Gaststätte Speisen und Getränke konsumiert und Inventar zerstört hat.

Zum Thema