Startseite

Adler Mannheim

Adler freuen sich über Goc-Rückkehr

Archivartikel

Mannheim..Die Adler Mannheim haben die Länderspielpause genutzt um sich zu erholen und neue Energie für die letzten neun Partien der Hauptrunde zu tanken. Am Donnerstag erwartet das Team von Cheftrainer Pavel Gross die Nürnberg Ice Tigers ab 19.30 Uhr in der SAP Arena.

Mit dabei ist auch Marcel Goc. Der 36-jährige Kapitän ist nach seiner Beinverletzung fit, stand bei den Unterzahl-Übungen am Dienstag auf dem Eis. "Das sieht gut aus", freute sich Adler-Manager Jan-Axel Alavaara über die Einsatzfreude des Routiniers. "Marcel ist zurück und bei Nico Krämmer sollte es auch nicht mehr so lange dauern", hofft Alavaara auf eine reibungslose Genesung beim 27-Jährigen nach dessen Armverletzung.

Der Schwede blickt optimistisch auf die Partie am Donnerstag: "Der Wochentag ist zwar etwas ungewöhnlich, aber den Jungs ist das egal. Sie ziehen ihre Ausrüstung an und gehen raus. Vor allem zu Hause ist es immer eine Party für uns. Mit den Fans im Rücken in dieser Arena zu spielen ist ein Erlebnis."

Zum Thema