Startseite

Alkoholisierter 33-Jähriger nach Pöbeleien auf Domplatz in Gewahrsam genommen

Archivartikel

Speyer.Ein alkoholisierter 33-jähriger Mann hat auf dem Speyerer Domplatz herumschreiend und wild gestikulierend die Aufmerksamkeit von Passanten auf sich gezogen. Nach Angaben der Polizei verhielt sich der 33-Jährige am Freitag gegen 12.32 Uhr auch gegenüber den Beamten unkooperativ und verbal aggressiv. Als die Polizei ihm zur Eigensicherung eine Spirituosenflasche aus der Hand genommen hatte, beleidigte der Mann ohne festen Wohnsitz die Beamten lautstark und wurde immer aggressiver. Da er sich auch durch weiteres Zureden nicht mehr beruhigen ließ und den Mindestabstand zu den Polizeibeamten mehrfach unterschritt, wurde der 33-Jährige letztlich mittels einfacher körperlicher Gewalt zu Boden gebracht und kam in polizeilichen Gewahrsam. Der Einsatz erntete aufgrund des am Dom zu dieser Zeit vorherrschenden Publikumsverkehrs eine hohe Öffentlichkeitswirkung.

Zum Thema