Startseite

Arbeiter stürzt von Gerüst in die Tiefe

Archivartikel

Viernheim.Am Donnerstag (27.08.) ereignete sich "In den Brückengärten" in Viernheim ein Arbeitsunfall. Nach ersten Erkenntnissen ist ein 56 Jahre alter Bauarbeiter von einem Gerüst in die Tiefe gestürzt. Gegen 8.50 Uhr wurde die Polizei über den Vorfall informiert. Der verletzte 56-Jährige wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Seine Verletzungen sind nicht lebensbedrohlich. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war zuvor ein Teil des Baugerüstes im oberen Bereich aus bislang unbekannter Ursache eingestürzt. Neben der Polizei war zudem die Feuerwehr und der Rettungsdienst im Einsatz. Zur weiteren Klärung und Rekonstruktion des Unfallgeschehens wurde auch das Amt für Arbeitsschutz des Regierungspräsidiums Darmstadt informiert.