Startseite

Auto prallt ungebremst gegen Ampelmast - drei Schwerverletzte

Archivartikel

Heidelberg.Bei einem Verkehrsunfall am Sonntagnachmittag in Heidelberg sind drei Personen schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei kam gegen 15 Uhr ein 78-jähriger Autofahrer, der die B 37 aus Richtung Neckargemünd stadteinwärts befuhr, aus bislang unbekannter Ursache an der Kreuzung Schlierbacher Landstraße und Hausackerweg nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte dort mit einem Ampelmast.

Beim Aufprall wurden der Fahrer, seine 76-jährige Beifahrerin und eine weitere 85-jährige Mitfahrerin auf der Rückbank schwer, aber nicht lebensgefährlich verletzt und vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus eingeliefert, wo sie stationär aufgenommen wurden.

Am Fahrzeug des 78-Jährigen entstand Totalschaden. Die Ampelanlage ist beschädigt und nach wie vor außer Betrieb.

Während der Unfallaufnahme musste eine Spur der B 37 temporär gesperrt werden. Es kam zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen.

Zum Thema