Startseite

Staatsanwaltschaft ermittelt

Bekannte mit zerbrochener Flasche verletzt: Heidelbergerin in U-Haft

Archivartikel

Heidelberg.Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg hat das Amtsgericht Heidelberg Haftbefehl gegen eine 35-jährige Kenianerin erlassen, die im dringenden Tatverdacht steht, eine 36-jährige Bekannte in Heidelberg-Kirchheim durch einen Schnitt am Hals verletzt zu haben. Wie die Polizei am Montag mitteilte, kam es am Samstagabend in der Wohnung eines gemeinsamen Bekannten der beiden Frauen aus bislang

...

Sie sehen 27% der insgesamt 1489 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00