Startseite

Auszeichnung

Bensheimer Ratten-Rettung gewinnt BBC-Award

Bensheim.Rückblick: Am 24. Februar 2019 steckt eine Ratte im Loch eines Gullydeckels fest. Die örtliche Feuerwehr und die Berufstierrettung Rhein-Neckar  rücken an, um die Ratte aus ihrer misslichen Lage zu befreien – und stellen Fotos und Videos davon ins Internet. Und die gehen viral. Binnen weniger Tage wird der Youtube-Clip mehr als 2,6 Millionen Mal geklickt. Bis heute hat das Video knapp 3,2 Millionen Aufrufe erreicht.

Nun dürfen sich Ratte und Retter über eine weitere Auszeichnung freuen: Die British Broadcasting Corporation (BBC) hat die Aktion nun als „Tierrettung des Jahres“ ausgezeichnet. Die Auszeichnung wurde im Rahmen der leicht satirischen "Alternativen Jahresende-Awards" verliehen. Das Medienunternehmen schreibt dazu auf der Webseite: „In Gedenken an die arme, fette Ratte von Bensheim, die in einem deutschen Gully stecken geblieben ist. Sie wurde zwar befreit, nicht jedoch bevor Passanten entblößende Fotos von ihrer Notlage machten. Ein Retter sagte, sie hätte eine Menge Winterspeck und setzte damit der Demütigung noch einen oben drauf.“

Hier das Video zu der Rettungsaktion:


Zum Thema