Startseite

Rems-Murr-Kreis

Coronavirus: Erster Todesfall in Baden-Württemberg bestätigt

Archivartikel

Mannheim/Rems-Murr-Kreis.Ein verstorbener 67-jähriger Mann aus dem Rems-Murr-Kreis ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte das Landesministerium für Soziales und Integration am Donnerstag mit. Demnach handelt es sich um den ersten Todesfall im Zusammenhang mit dem Virus im Bundesland.

Der Mann war im Februar aus dem afrikanischen Kongo zurückgekehrt und vor wenigen Tagen zu Hause verstorben. Der Leichnam wurde positiv auf das Virus gestestet, hieß es der Mitteilung. Das wurde vom Gesundheitsamt des Rems-Murr-Kreises und das Landesgesundheits-amt am Donnerstag (12. März) in Stuttgart bestätigt.

Die 70 Jahre alte Ehefrau des Verstorbenen war nach ihrer Rückkehr aus Frankreich positiv auf das Virus gestestet worden. Sie befindet sich in stationärer Behandlung. Im Rems-Murr-Kreis waren vergangene Woche mehrere Infektionen mit dem Coronavirus aufgetreten.