Startseite

Europäische Auszeichnung Ein Oscar für Diana Sicher-Fritsch

Ein Spa der ersten Güte

Archivartikel

Wien.Diana Sicher-Fritsch, die Spa-Leiterin im Mental Spa-Resort Fritsch am Berg bei Bregenz, wurde in Wien der renommierte European Helth & Spa-Award in der Kategorie Best Spa Manager verliehen. Auch in der Kategorie Best Spa Hotel konnte Fritsch am Berg einen hervorragenden zweiten Platz belegen. Das Haus bietet eine außergewöhnliche Mischung aus Design und Lifestyle am unvergleichlichen Panorama-Platz.

„Für uns ist es eine große Ehre, beim Award gleich in zwei Kategorien erfolgreich zu sein“, sagt Diana Sicher-Fritsch. „Mit unserem besonderen Wellness-Konzept konnten wir im europaweiten Vergleich mit renommierten Häusern in der Kategorie Best Spa Hotel den zweiten Platz erreichen.“ Dass auch die Umsetzung des Gesundheits- und Wellness-Konzepts im Mental Spa hervorragend sei, bestätige der Sieg in der zweiten Kategorie als bester Spa Manager, der an sie selbst als Leiterin ging. Dabei wurden in sechs Kriterien wie persönliche, operative, fachliche, Branchen-Kompetenz und Kreativität bewertet.

Mit Empathie und Leidenschaft

„Eine Quereinsteigerin, die sich sehr viele unterschiedliche Qualifikationen angeeignet hat. Durch ihre zusätzliche Ausbildung zum Mental-Coach, zur Lebensberaterin und Präventologin, bringt sie auch die notwendige Autorität und Persönlichkeit mit, um mit viel Empathie und Leidenschaft ihr Mental-Spa-Projekt umzusetzen“, heißt es in der Laudatio. Der Preis gilt als Oscar der Wellness-Szene. Übrigens darf man sich, im Unterschied zu Deutschland, in Österreich nur nach einem entsprechenden Studium Mentaltrainer nennen. Sicher-Fritsch nennt das Gespräch mit den Gästen als wichtigste Grundlage für den Erfolg einer Therapie. jüg