Startseite

Coronavirus

Eine neue nachgewiesene Coronavirus-Infektion

Archivartikel

Mannheim.Dem Gesundheitsamt ist bis heute Nachmittag ein weiterer Fall einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet worden. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Infektionen in Mannheim auf insgesamt 579.
 
Die weit überwiegende Zahl aller in Mannheim bislang nachgewiesenen Infizierten zeigen nur milde Krankheitsanzeichen und können in häuslicher Quarantäne verbleiben.
 
Bislang sind in Mannheim 529 Personen genesen, die häusliche Quarantäne wurde bei ihnen aufgehoben. Damit gibt es in Mannheim 37 akute Fälle.
 

Zum Thema