Startseite

Telefon-Aktion

Experten beantworten Fragen zum Coronavirus

Archivartikel

Mannheim.Wie häufig sollte ich meine Hände waschen? Kann ich mein Kind auf Klassenfahrt nach Italien schicken? Darf ich zum Selbstschutz meinem Arbeitsplatz fernbleiben? Das Coronavirus mit all seinen Auswirkungen dringt tief in den Alltag der Menschen vor und wirft viele Fragen auf.

Leserinnen und Leser können sich am Donnerstag, 5. März, mit ihren Fragen telefonisch an drei Fachleute wenden. Zwischen 16 und 17:30 Uhr ist das Experten-Telefon freigeschaltet.

Zu Gast bei uns in der Redaktion sind der Leiter der Krankenhaushygiene am Klinikum Ludwigshafen, Sebastian Kevekordes, der Leiter des Personalmanagements der AOK Rhein-Neckar-Odenwald, Matthias Nagel und der Leiter des Mannheimer Gesundheitsamtes, Peter Schäfer.    

Sebastian Kevekordes wird unter der Rufnummer 0621/392-2501 erreichbar sein.

Matthias Nagel wird unter der Rufnummer 0621/392-2502 erreichbar sein.

Peter Schäfer wird unter der Rufnummer 0621/392-2503 erreichbar sein.

Über die Ergebnisse der Telefonaktion berichten wir unter morgenweb.de/coronavirus

- und am Samstag, 7. März, im "Mannheimer Morgen".

Zum Thema