Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Weinheim Die evangelische Singgemeinde feiert ihren 40.

100 Sänger werden auftreten

Archivartikel

Im Herbst 1978 wurde die evangelische Singgemeinde Weinheim als Chor der damaligen Lukas- und Markusgemeinde in der Weststadt gegründet und kann nun schon ihr 40-jähriges Bestehen feiern.

Aus diesem Anlass wird in diesem Jahr ein besonders festliches Chorkonzert veranstaltet: Am 8. Juli erklingt um 19 Uhr in der Markuskirche das populäre Oratorium „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn (1732 bis 1809). Zusammen mit dem katholischen Kirchenchor St. Marien und Projektsängern (Leitung: Oliver Schmidt) und etlichen Gästen wird die Singgemeinde einen stattlichen Chor aus nahezu 100 Mitgliedern bilden.

Weitere Mitwirkende sind das Heidelberger Kantatenorchester in großer Besetzung sowie die Solisten Eva Lebherz-Valentin (Sopran), Aljoscha Lennert (Tenor) und Walter Henzel (Bass); es dirigiert Martin Lehr.

Karten für das Konzert am 8. Juli um 19 Uhr in der Markuskirche sind erhältlich beim Pfarramt der Evangelischen Gemeinde in der Weststadt, im Reformhaus Stein (Luisenstraße) und Musikhaus Metz (Grundelbachstraße) sowie bei den Chorsängern und an der Abendkasse. wn