Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

800 Weißhelm-Soldaten gerettet

Archivartikel

In einer außergewöhnlichen Rettungsaktion wurden 800 Mitglieder der syrischen Weißhelme mit der Hilfe von Israel aus umkämpften Gebiet in Sicherheit gebracht (Bild). Das teilte ein Sprecher des israelischen Außenministeriums mit. Israel öffnete in einer geheimen Nacht und Nebel Aktion den 422 Soldaten und ihren Angehörigen einen Grenzübergang bei Kuneitra im Südwesten Syriens. Die Soldaten hatten dort humanitäre Hilfe geleistet. Nach Angaben des Innenministeriums nimmt Deutschland acht Weißhelme und deren Familienangehörige als Flüchtlinge auf.