Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Acht Kilometer voller Genuss

Weinwanderung Schriesheim: Kulinarische Höhepunkte an zehn Stationen

Am Sonntag, 16. September, steht die 22. Weinwanderung in Schriesheim auf dem Programm. Der Verkehrsverein Schriesheim lädt gemeinsam mit den örtlichen Winzern und Gastronomen ein, die gut ausgeschilderte rund acht Kilometer lange Wegstrecke entlang Schriesheims bekanntesten Weinbergen Kuhberg, Madonnenberg und Schlossberg zu erwandern. An zehn Stationen warten kulinarische Spezialitäten, erlesene Weine und ein herrlicher Ausblick auf die Rheinebene auf die Wanderer.

Start ist am Schriesheimer Winzer vor dem neuen Rathaus. Hier erhalten die Teilnehmer auch die Gewinnspielkarten – wer sich an jedem Stand einen Stempel abholt, kann attraktive Preise gewinnen. Zunächst führt der Weg zu den Rebhängen, die in Richtung Leutershausen liegen. Danach geht es über Steg und Passagen, um Kanzelbach und Talstraße zu überqueren. Durch Teile der Altstadt hindurch führt die Strecke hinauf auf die südlich gelegenen Weinlagen bis zur Strahlenburg. Unterhalb und neben dem Wahrzeichen Schriesheims liegen Rebhänge, auf denen durch das bevorzugte Klima hervorragende Weine reifen können. Im Waldbereich darüber wachsen Edelkastanien.

Geführte Wanderungen werden zu folgenden Zeiten angeboten: 10, 10.30, 11, 12 und 13 Uhr. Ausreichend Parkplätze gibt es am Festplatz (Station 1). WC finden sich entlang der Strecke.

n Die Stationen im Einzelnen: 1: Verkehrsverein Schriesheim; 2: Weingut Bielig, Forschner’s im Schützenhaus; 3: Weingut Jäck, Strahlenberger Hof; 4: Eiscafé Doppio Gusto; 5: Burg-Gasthof Strahlenburg; 6: Hotel-Restaurant Neues Ludwigstal; 7: Winzergenossenschaft, Foodliner Bernd Müller; 8: Restaurant Müller’s Weinstube; 9: Weingut Rosenhof, La Perseria Mashti; 10: Weingut Wehweck. pr/imp