Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Argentinien kämpft gegen die Krise

Archivartikel

Buenos Aires.Argentinien hat eine allgemeine Exportsteuer eingeführt, um das hohe Haushaltsdefizit zu decken. Nach einem starken Sturzflug des Peso forderte Staatschef Mauricio Macri gestern einen Beitrag der Exporteure zur Überwindung der Finanzkrise. Die argentinische Währung hat in den vergangenen fünf Monaten mehr als 70 Prozent ihres Wertes im Wechselkurs zum Dollar verloren. Die schlimmste Dürre der

...

Sie sehen 52% der insgesamt 771 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00