Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Böller und Torte zum Jubiläum

Archivartikel

Partymeile: 34 Vereine und Gruppen sorgen für Unterhaltung und Bewirtung / Feuerwerk zum Abschluss

Reilingen.Keine Frage, ein ordentliches Fest kann nur auf eine Art eröffnet werden – durch Schultheiß’schen Schlag auf den Zapfhahn. Von dieser Regel gibt es nur wenige Ausnahmen, eine davon tritt am Samstag, 8. September, 14.15 Uhr, beim Straßenfest in Kraft: Dann greift Bürgermeister Stefan Weisbrod statt zum Hammer zum Messer und schreitet zum Anschnitt der von den Landfrauen geschaffenen Jubiläumstorte.

Wobei zum einen der Namenszusatz der Torte die Ausnahme erklärt, es wird ein Jubiläum gefeiert, zum anderen, für alle Freude des Gerstensafts, der Fassbieranstich schon um 11 Uhr erfolgte. Und noch etwas wird beim Jubiläumsfest anders sein – es wird mit einem Höhenfeuerwerk beendet, wie es sich für das herausragende Datum gehört.

Es ist das 60. Fest der Dorfgemeinschaft, das der Bürgermeister am zweiten Septemberwochenende mit Hammer und Messer eröffnen wird. Und zum 38. Mal wird das Fest, das ursprünglich im Zelt gefeiert wurde, als Straßenfest ausgetragen. Womit sich das nächste Jubiläum schon am Horizont abzeichnet.

Vor dem Fassbieranstich stimmt der Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr die Gäste musikalisch ein. Nach der Rede des Bürgermeisters und den obligatorischen Böllerschüssen werden Oberlin-Kindergarten, Kommunale Betreuung und Spielmannszug die Gäste unterhalten.

Mit 34 Ständen ist die Festmeile erneut bis auf das letzte Plätzchen bestückt und die teilnehmenden Vereine ssowie Gruppen überbieten sich gegenseitig, ihren Gästen das Beste aus Küche und Keller zu bieten. Schon beim Lesen der Speisekarte läuft einem das Wasser im Munde zusammen und die Vielfalt an Getränken braucht sich gleichfalls nicht zu verstecken. Die Speisekarte lesen darf übrigens wörtlich genommen werden, sie hängt an verschiedenen Stellen aus, so dass die hungrigen Besucher den Stand mit ihrer Leibspeise gezielt ansteuern können.

Dass tatsächlich der ganze Straßenfestbereich zur Partymeile wird, dafür sorgen die vielen sommerlichen Cocktails, die an den vielen Bars im Straßenfestbereich und am Feuerwehrgerätehaus, an der längsten Theke Reilingens, angeboten werden.

Und wenn das Jubiläumsfest mit seiner Torte schon einen besonderen Beginn hat, verdient es auch einen solchen Abschluss, der gegen 22.30 Uhr mit dem Höhenfeuerwerk erfolgt. aw