Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Chefmangel im Handwerk befürchtet

Archivartikel

Ein Fünftel der deutschen Handwerksbetriebe steht in den kommenden Jahren vor der Übergabe. Das ist nach Einschätzung der Handwerkskammern vor allem für die Betriebe eine Herausforderung, in denen es keine Erben gibt, die die Firma fortführen. „In den nächsten fünf bis sechs Jahren sind es 200 000 Unternehmen, die zur Übergabe anstehen“, sagt Holger Schwannecke, Generalsekretär des Zentralverbands des Deutschen Handwerks. Nach Zahlen des bayerischen Handwerkskammertags sind bei Installateuren oder Heizungsbauern die Chefs im Schnitt 50 Jahre alt.