Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Literatur In dem Roman „Kill Mr. Bitcoin“ legen Lisa Graf und Ottmar Neuburger geschickt Spannungselemente an / Gejagter flieht nach Nordspanien

Computerthriller auf dem Jakobsweg

Archivartikel

Eigentlich hat Noah schon genügend Probleme. Sein Chef hat ihn wieder einmal nicht bezahlt, und so hat der Erzähler von „Kill Mr. Bitcoin“, dem neuen Roman von Lisa Graf und Ottmar Neuburger, seinen Job als Barkeeper gekündigt. In Berlin wird sich bestimmt ein neuer Job finden.

Aber es kommt alles ganz anders. Auf dem Heimweg kommt er an einem Mann vorbei, der gerade telefoniert. Dabei

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2674 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00