Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Weinheim „Pflänzeltag“ mit rund 80 geöffneten Geschäften morgen von 13 Uhr bis 18 Uhr in der Innenstadt / Kinder-Programm in der Mittleren Hauptstraße

Die Innenstadt blüht am Sonntag auf

Beim „Pflänzeltag“ am morgigen Sonntag blüht Weinheim auf: In der ganzen City bauen Floristen und Gärtner aus der Region ihre Stände auf und verkaufen frisch Blühendes. Darum rankt sich ein verkaufsoffener Erlebnissonntag von 13 Uhr bis 18 Uhr, mit vielen frühlingshaften Aktionen und Angeboten. Auch der Baumarkt „OBI“ an der B3 öffnet die Tore, ebenso das Einrichtungshaus Micasa im Birkenauer Tal und das Pflanzenparadies in der Weststadt.

Frühlingshafte Aktionen und Angebote stehen in der Stadt im Mittelpunkt: Es gibt provencalische Tischdecken, Wohnaccessoires rund um den Frühling, aktuelle Frühjahrsmode, frühlingshafte Naschereien, sogar schon Bademoden und natürlich Bücher rund um das Thema Garten und Pflanzen. Auf dem Marktplatz hat die Tourist-Info geöffnet.

Die Straßen der City werden zusätzlich von mehr als 30 „Pflänzel“-Händlern von Bergstraße und Odenwald bevölkert. Die blühenden Shopping-Landschaften erstrecken sich vom Marktplatz über den Dürreplatz mit der Weinheim Galerie bis zur Mittleren Hauptstraße, die Bahnhofsstraße hinab und auf die Seitenstraßen und Plätze der Fußgängerzone. Rund 80 Geschäfte haben geöffnet. Im Angebot sind Deko-Artikel, Pflanzen aller Art, Handarbeiten, Geschenke und mehr. Der Dürreplatz ist wieder ein zentraler „Pflänzelplatz“. Dort gibt es auch zünftige Blasmusik mit „Woinem Brass“ und Woinemer Bier. Eine Kindermeile wird in der Mittleren Hauptstraße rund um das Peugeot-Autohaus Lind aufgebaut sein, mit einem Kinderkarussell, Kinderbetreuung bei „Kids at Sue“, einer Waffelbäckerei und mehr. Wie jeden Sonntag ist auch der Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof geöffnet. Auch das Weinheimer Veggietag-Team ist wieder mit einem Stand an der Grabengasse dabei.

Weinheim Galerie weckt mit einer Modenschau des Modepark Röther um 15 Uhr die Lust auf Frühlings- und Sommermode. Außerdem können die Besucher dort eine Ausstellung zum Thema gelungene Integration im Rhein-Neckar-Kreis besuchen. whm