Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Die Popakademie in Mannheim feiert Jubiläum

Archivartikel

Vor 15 Jahren starteten die ersten rund 50 Studenten ihre Ausbildung an der Popakademie in Mannheim (Bild). Bekannte Musiker, die dort studierten, sind beispielsweise Alice Merton, die mit ihrem Hit „No Roots“ in den Charts landete“. Absolvent Joris wurde für seinen Titel „Hals über Kopf“ bekannt und bekam dafür drei Echos. Die Akademie ist die erste ihrer Art in Deutschland und wird von Udo Dahmen und Hubert Wandjo geleitet. Die Universität bildet junge Leute sowohl in popmusikalischer Fachrichtungen aus, als auch in wirtschaftsmusikalischen Bereichen.