Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Auf der A 6

Drei Autos in Unfall verwickelt

Neckarsulm.Drei Verletzte und rund 20 000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Donnerstag bei einem Unfall, der sich auf der Autobahn 6 bei Neckarsulm ereignete.

Zu knapper Fahrbahn-Wechsel

Ein 19-Jähriger war gegen 10 Uhr in Richtung Nürnberg unterwegs. Nahe der Autobahnausfahrt Neckarsulm beschleunigte er und wechselte zu knapp vor einen neben ihm fahrenden Lastwagen auf die mittlere Fahrspur. Dabei streifte der BMW den Sattelzug und wurde durch den Schwung auf den linken Fahrstreifen geschleudert, wo er sich mehrfach drehte und dann frontal mit dem Mazda, der von einem 52-Jährigen gesteuert wurde, kollidierte. Der Mazda-Fahrer hatte den linken Fahrstreifen befahren.

Drei Verletzte

Der 33-jährige Lkw-Fahrer und der 52-jährige Mazda-Fahrer blieben unverletzt. Die drei Insassen des BMW kamen mit Verletzungen in ein Krankenhaus. Der linke Fahrstreifen musste für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt werden.