Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Weinheim Konzert am 27. Juli nächsten Jahres

DTK singt wieder im Schlosspark

Archivartikel

Der erste Pflock in Sachen Schlosspark-Konzerte 2019 ist eingeschlagen: Am Samstag, 27. Juli, kommt Schlagerbarde Dieter Thomas Kuhn samt Band nach Weinheim, das Ganze im Rahmen der „Für-Immer-Und-Dich-Tour, Teil 2“. Das teilte Dennis Gissel von der Agentur DeMi Promotion am Donnerstag mit. Kuhns Gastspiel ist Teil eines kompletten Konzert-Wochenendes im Schlosspark, mit weiteren Künstlern steht die Agentur derzeit in Verhandlungen. Vermutlich in den nächsten vier bis sechs Wochen könne man wohl auch die weiteren Acts präsentieren, sagt Gissel.

Möglich erscheint dabei auch eine Neuauflage des „Schlosspark-Festivals“, das 2015 erstmals stattfand und an einem Tag mit Andreas Bourani, Christina Stürmer und Laith Al-Deen drei namhafte Künstler präsentierte. „So etwas wäre durchaus wieder vorstellbar“, meint Gissel. Für den dritten Konzerttag hat er dann das gesetztere Publikum im Auge, so wie es in den vergangenen Jahren immer wieder der Fall war. Damals traten unter anderem Chris de Burgh oder auch Roger Hodgson im Park auf.

Karten im Vorverkauf

Mit Dieter Thomas Kuhn wird jedenfalls auf Altbewährtes zurückgegriffen: Der Schwabe, der den Schlager immer wieder neu interpretiert und dessen Auftritte stets in einem großen Love & Peace-Happening enden, kennt Weinheim allzu gut. Im Schlosspark trat er 2014 zum letzten Mal auf, im vergangenen Jahr verwandelte er das Waidsee-Areal in ein riesiges Sonnenblumenmeer. Und auch dieses Jahr blickte er bei seinen Konzerten im Sommer auf insgesamt 120 000 Besucher.

Dieter Thomas Kuhn am 27. Juli 2019 im Schlosspark Weinheim. Der Vorverkauf hat begonnen, Eintrittskarten gibt es unter anderem im Kartenshop der DiesbachMedien (Friedrichstraße 24, Telefonnummer 06201/81345). wn