Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Ein Festtag: 625 Jahre Unionskirche

Archivartikel

Morgen (7.) feiert die Unionskirche einen ganzen Tag lang gleich mehrere Jubiläen: Vor 625 Jahren wurden Gebäude und Turm des Gotteshauses in Käfertal erstmals erwähnt, vor 300 Jahren erhielt der Turm seine heutige Gestalt, der Grundstein zur Erweiterung der Kirche wurde vor 200 Jahren gelegt und vor 99 Jahren wurde ihre Glocke enteignet und für die Waffenindustrie des Ersten Weltkriegs eingeschmolzen. Nachdem die Kirche im Zweiten Weltkrieg ausbrannte, wurde sie als eine der ersten Kirchen Mannheims wiederaufgebaut und vor 70 Jahren – am 7. November 1948 – wieder eingeweiht. Das Festprogramm beginnt um 10 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst und einem Gespräch zur Kunst-Installation von Marie-Luise Fey-Jansen. Danach gibt es thematische Führungen. dv/Bild: Archiv der Unionskirche, Fotograf unbekannt