Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Weinheim Horst Busse und Thomas Veigel widmen sich in ihrer gemeinsamen Ausstellung „Das Meer ist groß“

Ein Poet der Naturforschung

Archivartikel

Die Glassäule in der Mitte von Horst Busses Atelier wirkt leicht und luftig, Treibgut, Perlmutt und der feine Sand scheinen in der Luft zu schweben. Im Hintergrund schlagen auf großformatigen Fotografien mächtige Atlantikwellen an den Strand. Man wünscht sich in diesem Moment, dass die verheißungsvolle Meeresbrise bis in das Atelier von Horst Busse an der Bergstraße weht. Doch am Freitagabend

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3320 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00