Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Literatur Zum 125. Geburtstag von Hans Fallada veröffentlicht der Berliner Aufbau-Verlag persönliche Briefwechsel zwischen dem Schriftsteller und seinen Schwestern

Einblicke in ein zerrissenes Leben

Archivartikel

Ungewöhnliche Renaissance: Erst vor wenigen Jahren erlebte Hans Falladas Meisterwerk „Jeder stirbt für sich allein“ eine Wiederentdeckung. Vor allem in den USA eroberte der NS-Widerstandsroman mehr als 60 Jahre nach seinem Erscheinen die Hitlisten.

Zu Falladas 125. Geburtstag hat der Berliner Aufbau-Verlag nun einen Briefwechsel des Schriftstellers (1893-1947) mit seinen Schwestern

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2807 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00