Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Rowohlt-Verlag

„Entsetzt“ über Laugwitz-Entlassung

Mehrere Autoren des Rowohlt-Verlags haben die Entlassung der bisherigen Verlagschefin Barbara Laugwitz in einem offenen Brief scharf kritisiert. „Viele von uns sind verwundert über diesen Vorgang, einige entsetzt“, heißt es in dem Schreiben unter anderem an den Vorstandsvorsitzenden der Holtzbrinck Buchverlage, Joerg Pfuhl. Die Autoren, darunter Katharina Adler, Till Raether, Thomas Melle, Bodo Mrozek, Eugen Ruge und Heinz Strunk, betonen: „Wir sind Barbara Laugwitz für ihre Arbeit sehr dankbar.“

Ende August hatte der Rowohlt-Verlag bekanntgegeben, dass Autor Florian Illies zum 1. Januar („Generation Golf“, „1913“) die verlegerische Leitung bei Rowohlt übernimmt. dpa