Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Roman Maria Cecilia Barbetta schreibt über ein „Nachtleuchten“ und ist damit in der Endausscheidung für den Deutschen Buchpreis

Es sprüht in alle Richtungen

Archivartikel

„Dieser Roman sprüht vor Ideen, er ist ein Vulkan voller verschachtelter Sätze, die uns atemlos Seite um Seite umblättern lassen“, schreibt die Jury für den Deutschen Buchpreis über „Nachtleuchten“ von Maria Cecilia Barbetta. Das Buch steht auf der Shortlist und könnte am 8. Oktober in Frankfurt als beste Neuerscheinung in deutscher Sprache ausgezeichnet werden.

„Nachtleuchten“ ist –

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3282 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00