Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Frankfurter Buchmesse öffnet heute

Frankfurt.Die Buchbranche will auf der Frankfurter Buchmesse nach Wegen suchen, um abgewanderte Leser zurückzugewinnen. Verlage und Buchhändler arbeiteten hart daran, „das Buch wieder stärker zu den Menschen zu bringen“, sagte der Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Heinrich Riethmüller, gestern vor der weltgrößten Buchmesse. Sie beginnt heute für Fachbesucher und dauert bis Sonntag. Vergangenes Jahr kamen fast 300 000 Besucher. Trotz rückläufigen Umsatzes verspüre die Branche eine Aufbruchstimmung, so Rietmüller. „Auch die Buch-Abwanderer schätzen das Buch und haben Sehnsucht danach.“ dpa (Bild: dpa)