Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Tipp Wenn Autos in Kurven ausbrechen

Fuß vom Gas und gegenlenken

Archivartikel

Essen/Hannover.Autos fahren nicht auf Schienen, sondern werden vom Fahrer gelenkt. In Kurven entwickeln sie allerdings ein Eigenlenkverhalten. Das wird bei zu hoher Geschwindigkeit zu einem Sicherheitsrisiko, teilt der TÜV Nord mit. Wenn das Fahrzeug untersteuert, „schiebt“ es trotz eingeschlagener Lenkung in der Kurve nach außen. Das ist typisch für Fahrzeuge mit Vorderradantrieb. Beim Übersteuern bricht

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1359 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00