Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Spannung „Lost Souls“ von Thomas Finn ist gruselig

Gänsehaut garantiert

Archivartikel

Archäologin Jessika Raapke ist gerade mit ihrer Adoptivtochter nach Hameln gezogen. Da wird bei Bauarbeiten in einer Kirche ein unterirdischer Raum mit einem uralten Sarg entdeckt. Einer der Bauarbeiter wird dabei von einem Schwarm riesiger Ratten getötet. Bei ihren Untersuchungen findet Jessika Hinweise auf den legendenhaften Rattenfänger von Hameln. Hier geht etwas vor sich, das man nicht

...

Sie sehen 39% der insgesamt 1044 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00