Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Ratgeber Im Ausland gelten oft andere Verkehrsregeln / Tempoverstöße können bei den Nachbarn richtig teuer werden

Gefängnis bei Promillefahrt

Archivartikel

Köln.Trotz offener Grenzen in Europa sollten Autofahrer auf Urlaubsreise nicht vergessen, dass für sie mit einem Grenzübertritt auch andere Verkehrsregeln gelten. „Tempoverstöße können bei unseren europäischen Nachbarn richtig teuer werden“, sagt Annabel Brückmann vom Automobil-Club Verkehr (ACV) und nennt Beispiele: Wer in Dänemark, Frankreich oder Italien 20 km/h zu schnell fährt, bezahlt

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3659 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00