Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Sachbuch „Atlas der verschwundenen Länder“

Geschichte in Briefmarken

Archivartikel

Eine Drei-Pfennig-Briefmarke mit dem Schriftzug „Kiautschou“ ist alles, was von den fernöstlichen Kolonialträumen Kaiser Wilhelms II. übrig geblieben ist. Die deutsche Kolonie Kiautschou in China war genauso flüchtig wie die Südseefantasien des Kaiserreichs. Das Karolinen-Archipel ging ebenfalls schon im Ersten Weltkrieg wieder verloren. Geblieben ist eine 20-Pfennig-Briefmarke mit

...

Sie sehen 34% der insgesamt 1165 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00