Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Weinheim

Grünschnitt angezündet

Anwohner der Elisabethstraße alarmierten am frühen Mittwochmorgen kurz nach 4.20 Uhr die Rettungskräfte wegen eines brennenden Fahrzeugs. Polizei wie auch die Weinheimer Feuerwehr rückten aus, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei.

Ein bislang unbekannter Täter hatte die mit einer Plane versehene Ladefläche eines Mitsubishi, auf der frischer Grünschnitt gelagert war, vorsätzlich in Brand gesteckt. Die Plane brannte komplett nieder. Die Polizei geht nach ersten Feststellungen davon aus, dass der Grünschnitt nahe der Ladeklappe angezündet wurde. Sachschaden dürfte in Höhe von über 1000 Euro entstanden sein.

Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim, Telefon 06201/10030, in Verbindung zu setzen.