Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Gut ein Fünftel weniger Wohnungseinbrüche

Jahrelang haben Einbrüche in Deutschland zugenommen und ein besorgniserregendes Niveau erreicht. Nun ist die Zahl der registrierten Wohnungseinbrüche in Deutschland im vergangenen Jahr um mehr als ein Fünftel zurückgegangen. Die Polizei hat für 2017 insgesamt 116 540 versuchte und vollendete Wohnungseinbrüche erfasst. 2016 hatte die Polizei bundesweit 151 265 Wohnungseinbrüche angegeben. Nach den Länderzahlen hat es im zweiten Jahr in Folge weniger Wohnungseinbrüche in Deutschland gegeben. Die Zahl war 2016 erstmals nach jahrelangem Anstieg wieder gesunken.