Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Herbstliches Steinpilzrisotto

Archivartikel

Zutaten (für vier Portionen)

1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 25 g getrocknete oder 250 g frische Steinpilze, 250 g Risottoreis, 100 ml trockener Weißwein, 400 ml Gemüsebrühe, 1/2 Bund Petersilie, 50 g Butter, 30 g geriebener Parmesan, Salz, Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel und Knoblauch schälen und zusammen mit den Steinpilzen fein zerkleinern. Bei frischen Pilzen diese vorher putzen und mit Küchenpapier abreiben. Alles mit Risottoreis, Wein und Gemüsebrühe in einen Topf geben, den Schnellgardeckel aufsetzen und verschließen. Den Topf auf höchster Stufe der Kochstelle aufheizen, bis die notwendige Aufheiz-Temperatur erreicht ist, den Herd zurückdrehen und das Gericht eine Minute garen lassen. Anschließend den Topf zur Seite stellen, von selbst drucklos werden lassen und den Deckel abnehmen. Petersilienblätter abzupfen und fein hacken. Butter, Petersilie und Parmesan unter das Risotto heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. djd