Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Schatzkistl Mannheim Auftakt für „Iwwa die Brick“

Hommage an Joy Fleming

Archivartikel

Gerade jährte sich der Todestag von Joy Fleming zum ersten Mal. Mit „Iwwa die Brick – Eine Hommage an Joy Fleming“ setzen vier Künstler der Mannheimer Blues- und Jazz-Ikone ein Denkmal mit einer Musikrevue. Diese gewährt Einblicken in die Stationen ihres Lebens. Nach der glanzvollen Premiere im Theater am Puls in Schwetzingen und folgt morgen Abend die Mannheimer Premiere im Schatzkistl. Diese ist ausverkauft. Der nächste Termin ist der Mittwoch, 19. Dezember, 20 Uhr.

Die Idee zur Revue hatten Musikproduzent und Pianist Claude Schmidt sowie Sängerin und Schauspielerin Susan Horn. Komplettiert werden Schmidt und Horn durch Joy Flemings Tochter Heidi Kattermann sowie den Schauspieler, Moderator und Sprecher Henry Dahlke aus Frankfurt. Unter der Regie von Joerg Steve Mohr, Intendant am Schwetzinger Theater am Puls, wurde eine Mischung aus authentischen Geschichten und ausgewählten Songs der großen Sängerin wunderbar in der Revue zusammengefasst. zg