Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Jugendliche aus Höhle gerettet

Nach 17 Tagen in einer dunklen Höhle wurden alle zwölf Spieler einer thailändischen Fußball-Jugendmannschaft und ihr Trainer gerettet. Spezialtaucher brachten sie etappenweise bei gefährlichen Einsätzen ins Freie. Der Weg dauerte jeweils mehrere Stunden. Nach ersten Angaben der Ärzte haben die Jugendlichen die Zeit unter Tage verhältnismäßig gut überstanden. Die Jungs zwischen elf und 16 Jahren wurden, nachdem sie in die Höhle gestiegen waren, von Wassermassen überrascht. Einer der Spezialtaucher starb bei dem Einsatz. Auf dem Bild tragen Retter einen Jungen aus der Höhle.