Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Kita-Beiträge: Belastung ungleich verteilt

Archivartikel

Wieviel Eltern für die Kita zahlen, hängt stark vom Wohnort ab. Zudem belastet die Gebühr einkommensschwache Familien übermäßig – ergibt eine Bertelsmann-Studie. Haushalte unterhalb der Armutsrisikogrenze müssen demnach einen nahezu doppelt so hohen Anteil ihres Einkommens für die Kita aufwenden wie finanziell besser gestellte Familien. Armutsgefährdete Eltern, die über weniger als 60 Prozent des durchschnittlichen Einkommens verfügen, geben monatlich knapp zehn Prozent ihres gesamten Haushaltsnettoeinkommens – im Mittelwert 118 Euro – für die Kita aus.