Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Koch backt Regenbogen-Brezeln

Bunt und essbar: Ein Koch bietet in New York die traditionelle Brezel in Regenbogenfarben an. Alfred Di Martini (Bild) backt sie aus gefärbtem Teig und bestreut sie mit grobkörnigem Salz. „Ich bin Koch, man muss ein bisschen spielen und es Instagram-würdig machen“, sagte Di Martini. Das jahrhundertealte Gebäck bietet er etwa auch in den Variationen Schoko-Chip und Trüffel an und reicht dazu teils Feigenkonfitüre statt den in den USA üblichen Senf. Mit dem Rainbow-Bagel wurde schon der Erfinder Scott Rossillo 2016 in New York bekannt, Dutzende Bäcker ahmten daraufhin seine Kreation nach.