Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Lindenhof: Zurück am Meeräckerplatz

Archivartikel

Nach einer mehrmonatigen Umbauzeit erstrahlt der Meeräckerplatz im Mannheimer Stadtteil Lindenhof in neuem Glanz – und auch der Stadtteilmarkt ist seit Anfang Oktober wieder zurück an seinem angestammten Standort. Der Wochenmarkt ist mittwochs und samstags jeweils von 7 bis 13.30 Uhr im Lindenhof aufgebaut. Er ist der nach Fläche und Anzahl der Händler größte in der Quadratestadt. In der Zeit des Umbaus waren die Händler zuletzt auf den nahe gelegenen Pfalzplatz ausgewichen. Eröffnet wird der neu gestaltete Meeräckerplatz am Samstag, 6. Oktober, 11 Uhr mit einer offiziellen Übergabe an die Lindenhöfer Bürger durch den Mannheimer Bürgermeister für Bauen, Planung, Infrastruktur, Stadterneuerung, Wohnungsbau, Verkehr und Sport, Lothar Quast. Zahlreiche Spenden aus der Mannheimer Bevölkerung hatten bei der Finanzierung des Umbaus wertvolle Hilfe geleistet; und auch das ehrenamtliche Engagement vieler Lindenhöfer Bürger hat viel zur Neugestaltung des Meeräckerplatzes beigetragen.

Umso größer ist nun die Freude bei den Händlern des Lindenhöfer Stadtteilmarktes, mit ihren Verkaufsständen und -wagen wieder auf den alten Standort zurückkehren zu können. Doch nicht nur die neue Gestaltung findet bei den Händlern Zustimmung; durch die günstige Anbindung an den ÖPNV – die gleichnamige Straßenbahnhaltestelle liegt unmittelbar am Meeräckerplatz – ist der ursprüngliche Standort für die Kunden auch besonders komfortabel zu erreichen. Am Tag der Eröffnung bedanken sich die Händler des Wochenmarktes mit zahlreichen Sonderangeboten bei ihren Kunden für die Treue, die sie ihnen während der Bauzeit gewährt haben. imp