Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Livemusik, Mitmach-Aktionen, Shopping

Archivartikel

Fußgängerzone: Geöffnete Geschäfte am Sonntag / Angebote vor und hinter den Türen

Bensheim.Kunstmeile und verkaufsoffener Sonntag haben sich in den vergangenen Jahren als ideales Duo erwiesen, das längst zum Publikumsliebling geworden ist. Es macht einfach Spaß, am Sonntagnachmittag durch die Innenstadt zu schlendern, sich an schönem und ausgefallenem Kunsthandwerk zu erfreuen und sich in den Geschäften völlig entspannt über die aktuelle Frühjahrs- und Sommermode zu informieren.

Um 12 Uhr geht es am Sonntag an den Ständen der Kunstmeile los, die Geschäfte öffnen dann um 13 Uhr. Sowohl vor als auch hinter den Ladentüren wird anlässlich des Frühlingssonntags mehr geboten als sonst.

Einige Geschäfte locken mit speziellen Angeboten und besonderen Aktionen, und auch im Rahmen der Kunstmeile gibt es besondere Highlights. Erstmals bietet „Bensheim Aktiv“ als Veranstalter zwei Mitmach-Aktionen an. Am Bürgerwehrbrunnen vor der Faktorei können sich Kinder in der Seifenherstellung üben und am Rinnentor lädt „Saliza“ zu einem Filz-Workshop für Kinder ein.

Live-Acts auf dem Marktplatz

Auf dem Marktplatz lassen sich die Maler der Behindertenhilfe Bergstraße wieder über die Schulter schauen. Neu auf dem Marktplatz ist der Künstler COR (Justin Becker), der mit seinem Live-Painting aus der Sprühdose fasziniert.

Ebenfalls vor Ort sind die Handballerinnen der Flames. Sie werden am Weinpavillon nicht nur die edlen Tropfen von Bensheimer Winzern ausschenken, sondern auch ihren eigenen „Flames-Wein“ anbieten.

Livemusik an drei Orten

Wo sich Kunst und Kreatives treffen, darf natürlich auch die Musik nicht fehlen, die am Sonntag gleich an drei Standorten präsent ist.

Am Bürgerwehrbrunnen spielen Better Blue auf, das Trio Claudia Rudek unterhält am Marktplatz, und in der oberen Fußgängerzone sorgen die Schultzes für den musikalischen Rahmen.

Erstmals ohne Blütenkönigin

Eine gravierende Änderung im Vergleich zu den Vorjahren gibt es allerdings beim diesjährigen Frühlingssonntag. Denn traditionell war der Frühlingssonntag mit der Krönung der Blütenkönigin verbunden.

Dieses besondere Ereignis – die Blütenkönigin wird alljährlich vom Automobilclub Bensheim präsentiert – wurde terminlich verschoben und findet in diesem Jahr erstmals im Rahmen des Bürgerfestes (7. bis 10. Juni) statt. Die Krönung ist im Rahmen der Eröffnung des Bürgerfests am 7. Juni auf der Bühne in der unteren Fußgängerzone (Storchennest) vorgesehen. js