Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Mehr als vier Milliarden Euro Strafe für Google

Archivartikel

Die EU-Kommission belegte Google mit einer Rekordstrafe von 4,34 Milliarden Euro. Sie warf dem Konzern den Missbrauch seiner Marktdominanz bei Smartphone-Betriebssystemen vor. Diese Strafe ist mit Abstand die höchste, die die Kommission in Brüssel je verhängt hat. Google war auch der vorherige Rekordhalter im Verfahren um die Einkaufs-Suche im vergangenen Jahr mit rund 2,4 Milliarden Euro. Wenn Google sein Verhalten nicht ändert, droht die Kommission mit weiteren Strafen. Sie könnten bis zu 15 Millionen Euro pro Tag betragen.