Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Mit Kegeln und Luftballons gegen Falschparker

Archivartikel

Gelbe Karten für Falschparker: Der Verkehrsclub VCD und die Initiative Clevere Städte hatte diese Woche zu einer bundesweiten Aktion aufgerufen. Verkehrsteilnehmer sollten das Gespräch mit Falschparkern suchen, oder auch eine Not-Radspur mit Verkehrshütchen abstecken (auf dem Bild in Berlin), Seitenspiegel mit Luftballons markieren oder gemeinsam anpacken – und das Auto einfach aus dem Weg tragen. So solle auf Gefahren hingewiesen werden, die durch zugeparkte Kreuzungen und Radspuren entstehen. Die Organisatoren fordern mehr Kontrolle. Falschparken soll teurer werden.