Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Nachhaltigkeitspreis: Mannheim und Heidelberg nominiert

Archivartikel

Mannheim und Heidelberg sind für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis 2019 nominiert. Insgesamt gehen neun Städte und Gemeinden ins Rennen. Mannheim und Heidelberg befinden sich zusammen mit Münster in der Gruppe der nachhaltigsten Großstädte Deutschlands. Eine Jury wird über den Sieger entscheiden, der im Juli bekanntgeben werden soll. Die Gewinner aus den Kategorien „Großstadt“, „Stadt“ und „Kleinstadt/Gemeinde“erhalten von der Allianz Umweltstiftung ein Preisgeld von 30 000 Euro für Projekte. Im Bild: der Mannheimer Wasserturm.