Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Präsentation Audi TT in der dritten Generation

Optik wird sportlicher

Archivartikel

Ingolstadt.Der Audi TT kommt im Herbst in einer überarbeiteten Version auf den Markt. Die Auffrischung der dritten Generation seit 1998 umfasst Optik, Ausstattung und Motorenportfolio und rollt im vierten Quartal zu den Händlern. Ab Ende September lassen sich das Coupé ab rund 35 000 Euro und das Cabrio ab rund 37 500 Euro vorbestellen. Die Basismodelle bekommen dann die sportlichere Optik der optionalen bisherigen S Line – mit Ausnahme des Kühlergrills. Der ist neu und zeigt sich nun in dreidimensionaler Wabenoptik. Er ziert wiederum auch die dynamischer gestaltete, optionale neue S Line. Die erhält unter anderem neue Seitenschweller und einen verbreiteten Diffusor am Heck.

Neben dem Optik-Update sind nun für alle Modelle unter anderem ein digitales Cockpit, eine Fahrdynamikregelung, Licht- und Regensensor sowie ein Multifunktionslenkrad serienmäßig. Das Motorenportfolio bietet bearbeitete Zweiliter-Benziner an. Der neue Einstiegsmotor leistet 145 kW/197 PS. Der bisherige 1,8-Liter-Motor entfällt. Das stärkere Aggregat kommt auf 180 kW/245 PS. Spitzenmotor ist der 2.0 TFSI mit 225 kW/306 PS und 400 Nm zwischen 2000 und 5300 Touren im Sportmodell TTS. tmn