Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Weinheim Besonderer Abend der Musikschule

Piano, Dinner und Theater

Am Sonntag, 7. Oktober, findet um 18 Uhr ein besonderer Abend (Eintritt frei) der Musikschule Badische Bergstraße im Rolf-Engelbrecht-Haus in Weinheim statt. Jugendliche der Klavierklasse von Tanja Mathias-Heintz eröffnen den Abend mit Musikkabarett und einem besonderen Bandbeitrag. Im Anschluss daran spielt die Musiktheatergruppe unter Leitung von Tanja Mathias-Heintz ihre Eigenproduktion: „Angst vor Morgen!“ zum aktuellen Thema Mobbing. Die siebenköpfige Gruppe im Alter von neun bis zwölf Jahren hat über ein Musikschuljahr das Stück zusammen entwickelt und in Szene gesetzt.

Essen kann bestellt werden

Zum Inhalt: Jaquelines Tag beginnt mit einer traurigen Nachricht. Beim Vortrag ihres Referates gerät die Klassenbeste ins Visier von Cindy, einer Mitschülerin, die es einfach nicht lassen kann, Jaqueline zu ärgern. Als dann noch ein WhatsApp-Foto auftaucht, nimmt das Schicksal seinen Lauf. Dass man als Klavierspieler verschiedene Funktionen einnehmen kann, zum Beispiel als Solopianist, als Begleiter eines Sängers oder Instrumentalisten, als Bandmitglied, im Theaterstück die Übergänge zwischen den Szenen gestalten, im Hintergrund für gute Atmosphäre sorgen – all das können die Schüler an diesem Abend einmal live ausprobieren und miterleben.

Im Anschluss an das 45-minütige Theaterstück gibt es die Möglichkeit, etwas zu Essen zu bestellen. Für die Bewirtung sorgt das Restaurant „Beim Alex“. Für die gute Atmosphäre während des Essens sorgen die Klavierschüler mit Dinnermusik.