Startseite Fallback für unzugeordnet und Altdaten bzw Archiv

Pisa: Sozial benachteiligte Schüler holen deutlich auf

Archivartikel

Sozial benachteiligte Schüler haben laut einer neuen PISA-Studie in Deutschland deutlich aufgeholt. Nach nur jedem vierten betroffenen Schüler im Jahr 2006 erzielte 2015 fast jeder dritte dieser Schüler (32,3 Prozent) solide Leistungen. Der Anteil der gut abschneidenden Schüler mit schwieriger sozialer, wirtschaftlicher Ausgangslage sei so stark gewachsen wie in kaum einem anderen Land der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD). Positiv hätten mehr Ganztagsschulen gewirkt, frühkindliche Bildung und eine stärkere Förderung von Schülern mit Migrationshintergrund.